Startseite arrow Rat der evangelischen Jugend arrow Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit

Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit

Mit offenen Kinder- und Jugendhäusern, Beratungsangeboten für Jugendliche und junge Erwachsene, Schul-, Qualifikations- und Ausbildungsprojekten ist der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. in zahlreichen Stadtteilen vertreten. Vor mehr als 30 Jahren entstand der Verein, um Kindern und Jugendlichen vor allem in neuen Stadtteilen, in denen sich soziale Probleme zeigten, eine Anlaufstelle zu bieten. Eine Vielzahl an Schwerpunkten und Projekten gehören inzwischen zu dem Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit. 

Unverändert sind die offenen Kinder- und Jugendhäuser ein wichtiges Standbein. Sport, Kreatives, Musik, Hilfe bei den Hausaufgaben, kompetente Ansprechpartner finden, Ferienprogramm - hier ist vieles möglich.

Zugenommen haben in den vergangenen Jahren die schulischen Angebote des Vereins. Nachmittagsbetreuung, Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Orientierung hinsichtlich Ausbildung und Beruf gehören dazu. Eingliederungslehrgänge in die Berufs- und Arbeitswelt, der Lernbetrieb mit den Produktionsbereichen Gastronomie, Handwerk - Farbe und Gestaltung, Schreinerei sowie Büro und Sozialwesen zählen zu den Angeboten des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.

  

Vorstand

Pfarrer Jürgen Mattis (Vorsitzender), Wolfgang Boldt (stellvertretender Vorsitzender), Yvonne Weichert, Pfarrer Holger Kamlah, Dekan Jürgen Moser, Klaus Hoepfel

 

Geschäftsführung

Miriam Schmidt-Walter, Bernd Ackermann

  

Geschäftsstelle

Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.

Rechneigrabenstraße 10

60311 Frankfurt am Main

Telefon 069 92105-6900

Fax 069 921056999

E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Web: www.bruecken-und-wege.de

  

Die Schwerpunkte des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main:

Offene Angebote

Schule/Ausbildung/Berufsqualifikation

Beratung