Startseite arrow Einstieg in Berufs- und Arbeitswelt

Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt

Schreinerei.JPGWo soll es langgehen?

Ein Ausbildungsplatz, der Einstieg ins Berufsleben – bevor es soweit ist, müssen oft Stolpersteine beiseite geräumt werden. Viele wissen einfach auch nicht, wo es langgehen soll.

 

Von evangelischer Seite könnt ihr in dieser Phase des Übergangs Unterstützung bekommen. Kompetente Leute helfen bei der Suche nach dem eigenen Weg. Sie unterstützen euch bei der Orientierung im Wirrwarr des Arbeitsmarktes, helfen beim Übergang vom Klassenzimmer in den Arbeitsmarkt. Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main macht euch an Schulen Angebote, zudem ist er Träger der Produktionsschule Frankfurt am Main/Lernbetrieb (Flyer Lernbetrieb)

 

Dafür gibt es Projekte und Kooperationen mit Schulen. Die Angebote umfassen ganz verschiedene Branchen. Es ist aber auch möglich, ohne Festlegung der möglichen beruflichen Richtung Hilfe beim Übergang von der Schule ins Berufsleben zu bekommen.

 

Manchmal reicht es aber auch, den Kontakt zum nächstgelegenen Jugendhaus des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit oder dem Treff einer Kirchengemeinde zu suchen. Auch hier gibt es Leute, die einem auf die Sprünge helfen können.

Angebote suchen

Alter
Stadtteil
Bereich